Graffitis auf Ibiza

Kunst und Kreativität sind auf Ibiza zu Hause und in den letzten Jahren findet sich auch immer mehr Streetart auf der Insel. Vor allem bunte Graffitis zieren Hauswände, Strandbuden und andere Großflächen und bringen viel Farbe in die Straßen. Wir haben ein paar der schönsten Graffitis auf Ibiza fotografiert und einen kleinen Guide zusammengestellt.

Graffiti Punta Galera
Eines der Graffitis auf Ibiza direkt am Strand der Punta Galera.

Mehr lesen

Mystische Bootstour um Es Vedra

Den sagenumwobenen Felsen Es Vedra von der Cala d’Hort oder vom Torre des Savinar aus zu betrachten ist ein Muss für jeden Ibiza-Touristen. Wir wollten näher heran und haben uns für eine größere Reisegruppe Anfang Juni nach einer gemeinsamen Bootstour um Es Vedra umgeschaut. Über Instagram wurden wir auf den neuen Anbieter Sunset Boats Ibiza aufmerksam. Auf der Website fanden wir ansprechenden Touren zu angemessenen Preisen.

Bootstour um Es Vedra Mehr lesen

Craft Beer auf Ibiza im Ibosim Brewhouse

Es ist der größte Getränketrend der letzten Jahre: Craft Beer. Kleine Brauereien schaffen ihre ganz eigenen und speziellen Bierkreationen und experimentieren mit Hopfen, Malz und anderen natürlichen Zusatzstoffen. In jungen Metropolen wie Berlin und Amsterdam findet man die Bierspezialitäten mittlerweile an jeder Ecke und seit einiger Zeit gibt es auch Craft Beer auf Ibiza.

Craft Beer auf Ibiza im Ibosim Brewhouse
Craft Beer auf Ibiza in Es Torrent

Mehr lesen

Wehrtürme auf Ibiza – Die Inselgeschichte entdecken

Die Baleareninseln liegen im westlichen Mittelmeer und waren ab dem 10. Jahrhundert ein beliebtes Ziel für räuberische Piraten. Anfangs waren die Bewohner den Angriffen noch schutzlos ausgeliefert, ab dem 18. Jahrhundert wurden dann aber Schutzmaßnahmen erbaut und es entstanden 10 Wehrtürme auf Ibiza. Überall entlang der Küste entdeckt man die kolossalen Bauten, die man teilweise auch von innen besichtigen kann.

Wehrtuerme auf Ibiza
Der Torre del Pirata im Abendlicht

Mehr lesen

Pincho Bars in Ibiza Stadt

Egal zu welcher Tageszeit, ein Zwischenstopp in einer Pincho Bar passt immer. Ibiza ist ein internationales Paradies für alle Kulinarik-Liebhaber, da Menschen aus der ganzen Welt die Spuren ihrer Küchen hinterlassen haben. Im Mittelpunkt steht trotz der Internationalität aber die spanische Küche und da haben es uns ganz besonders die Pinchos (auch Pintxos) angetan.

Pincho Bars auf Ibiza
Ein Pincho reiht sich an den nächsten

Mehr lesen

Der verlassene Festival Club bei Sant Josep

Zuerst hielten wir den Festival Club nur für eine erfundene Überlieferung aus den wilden 70er Jahren. Es soll da im Hinterland von Sant Josep diesen alten Open Air Club mit Platz für tausende von Menschen geben. Ein Open Air Club, mitten auf Ibiza? Warum sollte er denn dann heute nicht mehr genutzt werden? Die Geschichte ließ uns keine Ruhe: Wir haben Internetforen durchsucht und bei Google Maps dann doch ein seltsam großes Gebäude im Wald entdeckt. Es scheint ihn wohl doch zu geben.

Bühne des Festival Club
Bühne des Festival Club

Mehr lesen