Stephan Weidner auf Ibiza – Vom Feiertourist zum Residento

Ende der 80er Jahre kam Stephan Weidner zum ersten Mal nach Ibiza, heute wechselt er häufig zwischen seinem Wohnsitz in Dublin und der Insel hin und her. Ende 2013 öffnete er den Veto Social Club. Wie bei vielen anderen lässt sich seine Verbindung zur Insel in einem Satz zusammenfassen: Das Nachtleben und die wilden Partys haben ihn her gebracht, die Ruhe und der einzigartige Mix der Menschen haben dann dazu geführt, dass sich Weidner auf der Insel ebenfalls heimisch fühlen kann.

Stephan Weidner im Interview
Stephan Weidner im Interview

Mehr lesen

Der verlassene Festival Club bei Sant Josep

Zuerst hielten wir den Festival Club nur für eine erfundene Überlieferung aus den wilden 70er Jahren. Es soll da im Hinterland von Sant Josep diesen alten Open Air Club mit Platz für tausende von Menschen geben. Ein Open Air Club, mitten auf Ibiza? Warum sollte er denn dann heute nicht mehr genutzt werden? Die Geschichte ließ uns keine Ruhe: Wir haben Internetforen durchsucht und bei Google Maps dann doch ein seltsam großes Gebäude im Wald entdeckt. Es scheint ihn wohl doch zu geben.

Bühne des Festival Club
Bühne des Festival Club

Mehr lesen