Graffitis auf Ibiza

Kunst und Kreativität sind auf Ibiza zu Hause und in den letzten Jahren findet sich auch immer mehr Streetart auf der Insel. Vor allem bunte Graffitis zieren Hauswände, Strandbuden und andere Großflächen und bringen viel Farbe in die Straßen. Wir haben ein paar der schönsten Graffitis auf Ibiza fotografiert und einen kleinen Guide zusammengestellt.

Graffiti Punta Galera
Eines der Graffitis auf Ibiza direkt am Strand der Punta Galera.

Mehr lesen

Craft Beer auf Ibiza im Ibosim Brewhouse

Es ist der größte Getränketrend der letzten Jahre: Craft Beer. Kleine Brauereien schaffen ihre ganz eigenen und speziellen Bierkreationen und experimentieren mit Hopfen, Malz und anderen natürlichen Zusatzstoffen. In jungen Metropolen wie Berlin und Amsterdam findet man die Bierspezialitäten mittlerweile an jeder Ecke und seit einiger Zeit gibt es auch Craft Beer auf Ibiza.

Craft Beer auf Ibiza im Ibosim Brewhouse
Craft Beer auf Ibiza in Es Torrent

Mehr lesen

Wandern auf Ibiza – Geheime Pfade Nord

Wandern auf Ibiza ist vor allem im Winter ein Traum. Die meisten Ecken der Insel sind menschenleer, die Natur zeigt sich in voller Blüte und das Wetter ist ideal für ausgiebige Touren. Das Buch „Geheime Pfade Ibiza Nord“ begleitet seine Leser auf 18 abwechlungsreichen Wanderungen und uns von Santa Gertrudis nach Sant Llorenc.

Geheime Pfade Ibiza Nord
Mit Wanderführer zwischen Santa Gertrudis und Sant Llorenc.

Mehr lesen

Wandern auf Ibiza – ein Wanderführer von Rolf Goetz

Baden, lecker essen, feiern und ausgiebig entspannen. Das sind die ersten Tätigkeiten, die man mit Ibiza verbindet. Wer die Insel aber besser kennt, wird auch in den Genuss kommen und das Wandern auf Ibiza kennen lernen. Der Wanderführer von Rolf Goetz stellt 32 schöne Routen vor, unter denen jeder Wanderer schnell die für ihn passenden findet.

Wandern auf Ibiza
Impressionen einer Wanderung aus dem Führer von Rolf Goetz

Mehr lesen

Wehrtürme auf Ibiza – Die Inselgeschichte entdecken

Die Baleareninseln liegen im westlichen Mittelmeer und waren ab dem 10. Jahrhundert ein beliebtes Ziel für räuberische Piraten. Anfangs waren die Bewohner den Angriffen noch schutzlos ausgeliefert, ab dem 18. Jahrhundert wurden dann aber Schutzmaßnahmen erbaut und es entstanden 10 Wehrtürme auf Ibiza. Überall entlang der Küste entdeckt man die kolossalen Bauten, die man teilweise auch von innen besichtigen kann.

Wehrtuerme auf Ibiza
Der Torre del Pirata im Abendlicht

Mehr lesen

Vagabundos de Lujo – Barish im Interview

Ibiza ist schon seit Jahrhunderten eine Insel der Vagabunden. Sie kommen und gehen und hinterlassen ihre kulturellen Spuren. Zwei Vagabunden der Neuzeit sind die Vagabundos de Lujo mit ihren Gitarren. Wir haben uns mit Barish getroffen, der uns im Interview viel über sein Leben auf Ibiza und die gemeinsamen Erlebnisse mit seinem musikalischen Partner Denis erzählt hat.

Vagabundos De Lujo
Barish von den Vagabundos de Lujo

Mehr lesen

Pincho Bars in Ibiza Stadt

Egal zu welcher Tageszeit, ein Zwischenstopp in einer Pincho Bar passt immer. Ibiza ist ein internationales Paradies für alle Kulinarik-Liebhaber, da Menschen aus der ganzen Welt die Spuren ihrer Küchen hinterlassen haben. Im Mittelpunkt steht trotz der Internationalität aber die spanische Küche und da haben es uns ganz besonders die Pinchos (auch Pintxos) angetan.

Pincho Bars auf Ibiza
Ein Pincho reiht sich an den nächsten

Mehr lesen